header image
post-title Zweileitungsschmiertechnik für ein Stahlwerk

Zweileitungsschmiertechnik für ein Stahlwerk

Zweileitungsschmiertechnik für ein Stahlwerk

Ein international agierender Stahlkonzern hat sich bei der Modernisierung seiner Schlingenheber (Warmwalzbetrieb) für die Verwendung von ASSALUB-Schmiertechnik entschieden und diese Technik spezifiziert.

Für das erweiterte Zweileitungsschmiersystem wurden darauf hin 100 Zweileitungsverteiler sowie 28 Grundplatten verschiedener Größen geordert.

Die guten Erfahrung mit unserer robusten und langlebigen Zweileitungsschmiertechnik haben den Kunden überzeugt.
Die verwendete Ausführungsvariante in Edelstahl gehört ebenso zu unserem Standardsortiment wie die einfache Variante in verzinktem Stahl. Sie werden beide im eigenen Werk gefertigt und punkten durch Präzision, Langlebigkeit und günstige Preise.
Das hat uns den Auftrag gebracht – Wir sagen vielen Dank dafür.

Hier finden Sie weitere Informationen zu unser Zweileitungsschmiertechnik:

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen